Unsere prämierte "Rössle-Wurst"

Bei den Qualitätswettbewerben der Fachmesse SÜFFA erhielt unsere Stuttgarter Schinkenwurst eines der hochbegehrten "Rössle" als Auszeichnung für unsere Gold-prämierte Schinkenwurst.

Deutsche Meister-Grillwurst 2017

Unsere prämierte Meister-Bratwurst gibt es frisch, in unserer Theke und in der Dose als besonders schmackhafte Spezialität. 

Auch 2011 wurden unsere Weißwürste ausgezeichnet

Schon 2011 ging unsere weiße Grillwurst auf die vorderen Ränge

Europameister 2007

Unsere Weißwürste und der Königlich Bayerische Weißwurstsenf - zwei, die sich gefunden haben. Machen Sie einfach mal die Gaumenprobe, Sie werden begeistert sein!

Wir stellen unsere Europa-Meister-Weißwürste täglich frisch in unserer Wurstküche her. Wenn Sie größere Mengen haben möchten, oder ganz sicher sein wollen, dass Sie die gewünschte Menge zur gewünschten Zeit in unserem Fachgeschäft bekommen, bestellen Sie bitte vor:
Telefon (0 71 43)  328 08
Telefax (0 71 43)  601 36
info@metzgerei-herbst.de
Metzgerei Herbst GbR
Hauptstr. 31
74354 Besigheim 

Warum Weißwurst, nicht gleich Weißwurst ist

Je nach Region mag man sie weich und “zuzelbar”, fest und kompakt, kurz oder lang - nur über die Qualität einer perfekten Weißwurst gibt es keine Diskussionen.

Bei Weißwürsten wird der Darm nicht mitgegessen. Die Wurst wird entweder „gezuzelt“ („gesaugt“), oder man isst sie, indem man sie mit Messer und Gabel zuerst auf dem Teller längs halbiert, so dass der Darm auf der Unterseite intakt bleibt und der Inhalt mit dem Besteck quer heruntergewälzt werden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, die Wurst seitlich ein wenig einzuschneiden oder mit der Gabel aufzuschlitzen und die Haut daraufhin in einem Stück von der Wurst zu lösen.

Scharfer oder mittelscharfer Senf gilt als „no-go“ beim Weißwurstverzehr, traditionsgemäß wird der sogenannt Süße Senf zur Weißwurst gereicht, ebenso wie eine Brezel (natürlich kein Weckle) und Weizenbier.

Zubereitung: Zubereitet werden Weißwürste, indem man sie 10 Minuten in ca. 70 °C heißem, leicht gesalzenem Wasser erwärmt, keinesfalls kocht, da die Haut sonst platzt und der gute Geschmack diffundiert.

Haltbarkeit und Lagerung: Weißwürste genießt man am besten frisch. Durch das Vorbrühen ist die Weißwurst aber auch im Kühlschrank etwa einen Tag aufbewahrbar. Vakuumiert können Weißwürste rund 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden (industrielle Produkte sind mit Konservierungsstoffen haltbar gemacht, handwerklich hergestellte Weißwürste werden frisch abgepackt und sind daher begrenzt lagerbar). Weißwürste können auch eingefroren werden. Zum Auftauen legt man die Würste in kaltes Wasser, das man langsam erwärmt.

.

Metzgerei Herbst
  • Hauptstr. 31
  • 74354 Besigheim
  • Telefon (071 439) 328 08
  • Telefax (0 71 43)  601 36
  • info@metzgerei-herbst.de

Herbsts Öchsle    

  • Hauptstr. 31/1
  • 74354 Besigheim 
  • Telefon (0 71 43) 962 155
  • Telefax (0 71 43)  962 160
  • info@metzgerei-herbst.de